Erfahrung

Lesen Sie zu den unteren Erfahrungsberichten weitere, über 400 Liebeserklärungen an das Velumount Team und den Erfinder, auf der Schweizer Webseite.

 

 Hallo Frau Kirchner,

eine kurze Rückmeldung. Der Velumount-Ring scheint bei mir gut zu funktionieren, zumindest hat mein Mann kein Schnarchen mehr gehört, wenn ich den Ring getragen habe. Ich bin wirklich erstaunt, wie schnell ich mich an dieses Ding gewöhnt habe. Ich probiere es noch eine Woche aus und melde mich wieder falls noch was zu verändern ist.
Liebe Grüße B. P. 11.07.2017

 

 Hallo Frau Kirchner, 

kurzer Erfahrungsbericht von mir, 100% authentisch:
====
Velumount ist mir von einem HNO-Arzt hier in Hannover empfohlen worden. Er meinte, es wäre eines der wenigen Hilfsmittel, die wirklich etwas bringen würden. Ich war erst skeptisch (nicht zuletzt, weil die anfänglichen Kosten ja relativ hoch sind) und habe zahlreiche Beiträge im Internet dazu gelesen und durchaus auch manche Kritik dazu wahrgenommen. Am Ende hat der Druck meiner Frau überwogen (wir schlafen mit unserem kleinen Sohn im Familienbett und ich hielt gleich 2 Leute wach). Also habe ich es einfach probiert. Der Anpassungstermin fand knapp 2 Wochen nach meiner Anfrage statt. Frau Kirchner hat das sehr souverän gemeistert. Ich hatte Glück, war alleine im Termin. Mit anderen Leuten zusammen wäre das tatsächlich wohl etwas ungewohnt gewesen. Der Termin war nach gut einer Stunde durch und ich wusste worauf ich achten muss und hatte die Spange einige Male selber eingelegt. 

Das erste Einlegen alleine zuhause klappte nach 3 oder 4 Versuchen und die erste Nacht war besser als gedacht. Ich konnte gut schlafen und mein Schnarchen war um gut 80% bis 90% besser als die Nächte davor. Meine Frau berichtete, dass es zwischendurch immer noch Phasen gab in denen ich sehr deutlich zu hören war, aber es war längst nicht mehr so schlimm wie davor.

Ich habe dann noch einen zweiten Anpassungstermin bei Frau Kirchner gemacht in der Hoffnung das Ergebnis weiter zu optimieren. Diesmal habe ich eine ausgegossene Spange mitbekommen, mit der ich aber nicht zu Recht kam (sehr ungewohntes Gefühl, dass ich auch nach Tagen nicht losgeworden bin). Also habe  ich durch das Hin- und Herbiegen der ersten Spange versucht weiter zu optimieren. Das Intro ist flexibel und man muss es selber immer mal wieder etwas zurecht biegen (das ist tatsächlich ein kleiner Nachteil, weil man nicht genau weiß was optimal ist und das Ergebnis immer erst nach einer mehr oder weniger guten Nacht vom Partner erfährt – so gab es durchaus auch mal einige Tage zwischendurch, wo ich wieder sehr viel geschnarcht habe).

Im Weihnachtsurlaub hatten wir die Spange vergessen. Wir haben Sie dann durch die Familie nachschicken lassen und meine Frau hat gejubelt, als das Ding mit der Post ankam. Da merkt man dann, wie gut es wirklich funktioniert. 

Mittlerweile habe ich zusätzlich rund 15 Kilo abgenommen. Das Feedback von meiner Frau ist weiterhin sehr gut: Quasi kein Schnarchen mehr. Ich bin zufrieden und kann mit meiner Familie im gleichen Zimmer schlafen. Ich muss allerdings ehrlich sein: Man merkt, dass man was im Mund hat. Es ist nicht so, dass man das mit der Zeit vergisst und auch das Trinken mit der Spange ist sehr ungewohnt. Es tut nicht weh und es ist auch nicht richtig störend, aber morgens nimmt man sie dann einfach auch gerne raus. 

Die Haltbarkeit ist auch okay. Mein Anpassungstermin ist jetzt fast ein Jahr her, heute Morgen ist die Spange gebrochen - das ist ungefähr auch das, was Velumount als Haltbarkeitszeit ausgibt. Die Übersendung einer neuen Spange läuft nach Anfrage per E-Mail unproblematisch.

Fazit für mich: Ich habe Frau Kirchner und Velumount schon mehrmals empfohlen und ich würde jederzeit weitere Empfehlungen aussprechen. Es gibt kleinere Nachteile, aber diese stehen in keinem Vergleich zu den ruhigen Nächten die wir jetzt seit gut einem Jahr haben.
====
Mit freundlichen Grüßen, J. S. 16.05.2017

 

 Hi Sylvia, 

danke nochmal für alles, vor allem für die gute Beratung und Geduld und freundliches Gespräch. 
Nun mein Feedback:
Ich bin begeistert und überrascht, was die Spange von der 1. Nacht bei mir bewirkt hat. Ich gebe kein Laut mehr von mir. Das ist so erleichternd für mich und für meinen Partner. Das ist ein neues und schönes Gefühl. Die ersten Male musste ich mich ans Einsetzen gewöhnen. Mittlerweile habe ich eine Methode herausgefunden, wie es angenehm und schnell geht. Jetzt funktioniert es fast immer beim 1. Versuch. Wenn ich Alkohol getrunken habe oder erkältet bin, schnarche ich dennoch. Da kann die Spange auch nicht vollständig helfen. Aber das kann ich verkraften, da es nicht häufig vorkommt.
Bis bald R.E. 05.05.2017

 

 Hallo Frau Kirchner,

Ich bin begeistert von der Klammer. Von der ersten Nacht an, ist das Schnarchen weg gewesen. Meine Frau sagt, das es zu 100% klappt. Die Klammer hat sich mittlerweile etwas verbogen und ich muss sie nachjustieren. Gibt es dafür ein Gerät das mir helfen kann? Ansonsten mache ich es per Hand.
Beste Grüße, S. D. 23.04.2017

 

 Lieber Arthur.

Als erstes möchte ich mich recht herzlich Bedanken. Deine geniale Erfindung hat mein Schnarchproblem gelöst. "Meine Ehe ist somit gerettet" Spaß bei Seite, ich kann nur sagen, einfach Supper!!
Seit 10.Februar 2017 benutze ich nun den Intro-Ring und kann besser schlafen, bin dadurch auch morgens richtig ausgeschlafen. Danke.
Mit freundlichen Grüßen R. G. aus Bad Krozingen 10.02.2017

 

 Guten Abend Frau Kirchner, 

Ich wollte mich eigentlich schon im Dezember bei Ihnen gemelden, aber wie die Adventszeit so ist: Viel Zeit findet man einfach nicht! Ich trage die Introspange nun seit ca 3 Wochen und muss sagen, dass es fantastisch funktioniert! Kein unangenehmes Gefühl beim Tragen und meine Freundin ist der Spange und Ihnen sehr dankbar, dass unsere Nächte nun kein Konfliktpotential mehr bieten. Wir freuen uns sehr. (...)
Bis dahin wünsche ich Ihnen einen guten Jahresstart.
Mit freundlichen Grüßen K. G. 04.01.2017

 

 Guten Morgen, 

ich wollte noch mal Danke sagen für gestern und ich habe eine wunderbare schnarchfreie Nacht dank der kleinen Nasenspange verbracht 
Liebe Grüße K. W. 06.11.2016

 

 Hallo Frau Kirchner,

ich habe eine gute Nachricht: Nach zahlreichen Nachjustierungen habe ich jetzt eine Form gefunden, mit der ich schlafen kann ... ich bin begeistert, meine Frau noch mehr. Die Geräusche sind zwar nicht weg, aber deutlich leiser. Deshalb kann ich den Termin nächste Woche wieder freigeben. Beste Grüße und ein schönes Wochenende! F. H. 29.10.2016

 

 Hallo Sylvia,

ich habe meine neue Antischnarchspange im Hotel verloren und die "alte" 26,5 ist nicht mehr so gut. Kannst Du mir schnell eine neue schicken? 
Gruß J. P. 25.08.2016

 

 Hallo Frau Kirchner.

Ich hatte letzte Woche Freitag bei Ihnen einen Termin zur Nachkontrolle. Sie hatten mein Intro in der Formgebung geändert und mir ein zweites zur Probe mitgegeben. Beide wurden von mir getestet und mit einer Snore App kontrolliert. Das Schnarchen ist leiser geworden bzw. hat sich die Lautstärke vom vibrieren des Gaumensegels in ein nasales "Grunzen" verschoben. Ich werde Ihnen das zweite Intro abkaufen, da es mir formstabiler erscheint. Bitte teilen Sie mir Ihre Bankverbindung für die Überweisung mit.
Viele Grüße W. W. 05.07.2016

 

 Hallo Sylvia,

freut mich das dir mein Bericht gefällt, deine Facebookseite habe ich schon abonniert bzw. mit „Gefällt mir“ markiert um News Benachrichtigungen zu bekommen. Meinen Bericht/Artikel dürft ihr gerne veröffentlichen, ich weiß halt nicht wie ICH den auf der Seite "Posten" könnte :-), ich kann dir auch gerne die Word Datei zukommen lassen falls ihr vielleicht nur gewisse Passagen daraus verwenden wollt.
Mit ausgeschlafenen Grüßen J. K. 28.06.2016

 

 Liebe Sylvia, 

alles ok bei Dir? Sind seit 12.04. aus der Dominik Rep. zurück. War echt suuupiie. Super erholt, super Klima (nur 31 Grad, keine hohe Luftfeuchtigkeit im Süden). Mit der Spange hat es gut geklappt, aber nach ein paar schönen Getränken schnarcht man ja etwas mehr. Nun haben wir auf die härteren Spangen umgestellt. Da war das Ergebnis noch besser. Ab und an hat man doch noch leicht geschnarcht. Kann man dies evtl. noch optimieren, indem man den Winkel des „Hakens“ verstellt? Ansonsten alles ok. 
Liebe Grüße aus Kassel, U. H. 19.04.2016

 

 Hallo Frau Kirchner,

mein Urlaub ist jetzt wieder vorbei. Die Spange hat Ihre Feuerprobe bestanden. Vielen Dank nochmal für Ihre Geduld! (...)
Viele Grüße! D. M. 20.04.2016

 

 Liebe Frau Kirchner, 

ich wollte mich schon längst zurückgemeldet haben und noch einmal einen Termin zur Nachkontrolle erbitten, weil eine der beiden Schienen wieder etwas lockerer sitzt. Es scheint sich im Rachen alles zusammenzuziehen. (-; 
Ich komme hervorragend zurecht und wechsele zwischen den beiden Schienen ab. Ohne Schiene schlafe ich nicht. Meine Schnarch-App "SnoreClock" signalisiert mir kaum noch Schnarchphasen, wobei sich diese eher anhören wie ganz tiefes Atmen.
Das, was ich erreichen wollte, ist eingetreten: ich bin tagsüber viel fitter, die Tagesmüdigkeit ist verschwunden. Gern stelle ich mich für den Zeitungsbericht zur Verfügung. 
Mit bestem Gruß K. v. N. 09.02.2016

 

 Hallo Sylvia

nachdem ich den Ring für etwa 3 Nächte getragen hatte und dieser erneut zu Druckschmerzen führte, habe ich auf die "alte" Variante gewechselt. Ich muss zugeben dass diese Spange deutlich besser ist und nach einer sehr kurzen Umgewöhnphase auch total einfach einzusetzen ist! Ich bin absolut zufrieden und da sich meine Freundin seitdem nicht mehr über mein Schnarchen beschwert hat, gehe ich davon aus dass die Spange sehr gut funktioniert.
Viele Grüße K. S. 01.02.2016

 

 Sehr geehrte Frau Kirchner,

ich hatte jetzt eine Woche zum nächtlichen Testen Ihrer zugesandten Spangen, die ich wirklich intensiv genutzt habe. Die Wirkung bzw. die Verwendung der Spangen ist für mich immer wieder ein Wunder. Mit Spange läuft der Tag und die Woche einfach ganz anders ab. Die Motivation für das tägliche Geschäft ist wieder zurück und die Schlaffheit am Tage ist verflogen. Wie besprochen, übergebe ich Ihnen die beiden Spangen Gr. 82 mit der Postsendung zurück. Die Größen 84 und 86 waren recht angenehm. Für mehrere Nächte hatte ich jetzt die Größe 86 favorisiert. Bitte schreiben Sie die Rechnung für 2x 84 und 2x 86 – damit bin ich dann lange gut versorgt. Ich möchte mich nochmals bei Ihnen bedanken für Ihre kulante und schnelle Hilfe. Ihnen wünsche ich nunmehr eine frohe Weihnachtszeit und Gesundheit. Ohne Ihre Unterstützung würde ich heute noch nach Lösungen suchen und vermutlich verzweifeln? Ich bin Ihnen so dankbar für Ihre Mühen.
Mit freundlichem Gruß, H. B. 06.12.2015

 

 Liebe Frau Kirchner

Es geschehen noch Zeichen und Wunder!!!
Nach nun knapp einer Woche möchte ich kurz meine Erfahrungen mitteilen. Das Schnarchen ist komplett verschwunden und ich bin schon seit Jahren nicht mehr so ausgeschlafen wie jetzt!!!!! Ich komme mit dem Schnarchring jetzt super klar und habe keinerlei Beschwerden. Ist es unbedingt notwendig einen Termin für die Nachsorge zu machen?
F. L. 14.10.2015

 

 Lieber Arthur,

ich hoffe, dass Du Dich an mich erinnerst: Wir haben uns in Pfungstadt im Februar 2013 getroffen, und du hast mir eine Schnarchspange verpasst. Danach hast Du Dich noch einmal telefonisch bei mir gemeldet und warst doch enttäuscht, dass ich nicht recht mit dem Ding zurecht kam. Dann habe ich ein wenig experimentiert, das Ding mehrmals gebogen und angepasst, so dass ich dachte, nun könnte es klappen. Danach habe ich bei meinem Internisten das Überwachungsgerät geholt, mich am Abend verdrahtet, mir die Schnarchspange eingesetzt und bin eingeschlafen. 

Die Auswertung- ich hatte ihm nicht gesagt, dass ich die Schnarchspange ausprobieren werde-kam am selben Abend: voller Erfolg!!!!

Auf jeden Fall möchte ich dir sagen, dass ich Dir sehr dankbar bin, dass Du mich vor dem-wie ich es nenne- Rüsseltier-Dasein gerettet hast. Ich merke, dass ich morgens erholter aufwache; der Tag beginnt nicht so mühsam. Ausserdem (und unabhängig vom Erfolg): ich freue mich, Deine Bekanntschaft gemacht zu haben. Menschen, die für eine Idee leben und dafür brennen, ohne Fanatiker zu sein, und ausserdem Lebensfreude ausstrahlen- die sind selten und machen mir immer grosse Freude. Einen ganz herzlichen Gruss und ebensolchen Dank. M.R. 23.04.2014 

 

 Hallo Arthur,

Nach fast einer Woche mit der neuen Schnarchspange möchte ich Dir dazu folgendes mitteilen:
Das Ding funktioniert bestens! Meine Liebste kann endlich wieder ohne Ohrenstöpsel ruhig schlafen (ich dagegen nicht, weil sie gerade selber wegen ihres Heuschnupfens röchelt). Ich musste mich zuerst doch noch an das Einsetzen gewöhnen, das lief nicht ganz so reibungslos wie mein Erstkontakt bei Dir - u.a. auch deshalb nicht, weil ich oft nicht so genau spüre, ob der Bogen vor oder hinter dem Zäpfchen sitzt und mich nochmal vor dem  Spiegel vergewissern muss. Aber inzwischen geht das immer besser - und der Ring funktioniert wirklich prima, sogar nach Weingenuss war offensichtlich nichts zu hören. Ich möchte mich noch einmal herzlich bei Dir bedanken - für die tolle Erfindung, aber auch für die liebenswerte und freundliche Art, mit der Du mich behandelt hast.
Liebe Grüße aus Köln. I.M. 20.03.2014

 

Liebes Velumount Team,

Ich wollte Velumount, damit ich bei Seminaren /Ausflügen / Ferien in Mehrbettzimmern schlafen kann, ohne die anderen zu stören und ohne unangenehme Situationen. Das funktioniert, und ich fühle mich sicherer und wohler. R.T. 1.10.2007

 

 Guten Tag Velumounters,

In der Zwischenzeit haben die Velumount-Spangen (v.a. die zuletzt angepasste) den Feld- und Härtetest (18-tägige Kreuzfahrt und 1 Woche Reiterferien im Jura) mit Erfolg bestanden. Nach Aussage meiner Frau schnarche ich zwar immer noch von Zeit zu Zeit (Rückenlage > Zunge?), dies aber viel weniger stark. Mein reiterlicher Zimmergenosse bestätigt diese Aussage. Ich persönlich habe mich an das Ding gewöhnt und schlafe ohne Probleme. Fazit: Ziel erfüllt! U.B. 17.9.2007

 

 Guten Tag

Freue mich Ihnen mitzuteilen, dass ich äusserst zufrieden bin mit der Spange. Es grenzt fast ans Unheimliche. So einfach und so eine absolut tolle Wirkung. Von meinem Schnarchen ist nur ein (Röcheln wäre der falsche Ausdruck) leichtes Geräusch übrig geblieben.  Die Kosten sind wahrscheinlich die beste je von mir gemachte Investition in meine Gesundheit, die meiner Frau und in unsere Beziehung. Absolut allen mit Schnarchproblemen zu empfehlen und zwar sofort.
M.M.V. 8.2.2007

 

 An das Velumount Team

Ich habe Ihren Workshop am 11.01.2007 in Bern besucht. Seit diesem Tag ist mein extrem starkes Schnarchen mit Atemaussetzer, dank dem Velumount den ich jede Nacht benütze, 100%ig verschwunden, kein Schnarchen mehr. Ich habe keine Müdigkeitsattacken mehr und fühle mich top ausgeruht den ganzen Tag.
H.B. 8.2.2007